Link zur Startseite: www.hitzendorf.at

Lebenslauf des Bürgermeisters

Bgm. Andreas Spari 
Bgm. Andreas SpariBgm. Andreas Spari
 

Andreas Spari wurde 1976 geboren. Von 1982 bis 1990 besuchte er zunächst die Volksschule Ligist und dann die Hauptschule Krottendorf. Danach wechselte er zunächst nach Graz und besuchte bis 1993 die Landwirtschaftliche Handelsschule Grottenhof-Hardt. Von 1993 bis 1996 schloss er seine Ausbildung im Ennstal ab, in der HBLA Raumberg.

Seine erste berufliche Station führte in die Forst- und Agrarabteilung des Bischöflichen Ordinariats Graz, von 1999 bis 2002 arbeitete Spari bei der Energietech Anlagenbau in Liezen. In dieser Zeit siedelte sich Spari in Hitzendorf an, gemeinsam mit seiner Frau Bettina bezog er 1999 sein Haus am Niederberg. 2003 wechselte er beruflich in die Gemeindestube und ist dort (bis 30. April 2019) als Standesbeamter, Veranstaltungsreferent und stellvertretender Leiter des Bauamtes engagiert.

Andreas Spari ist seit 2002 mit Bettina Spari verheiratet und Vater dreier Töchter: Christina ist 14, Elisabeth neun und Nesthäckchen Helena acht Jahre alt.  

Seine politische Laufbahn begann Spari 2010, da holte ihn der damalige Bürgermeister Ing. Franz Höfer in den Hitzendorfer Gemeinderat, wo er auch als Jugendreferent gestalterisch tätig war. Bereits 2014 war Spari 1. Vize-Bürgermeister der Marktgemeinde Hitzendorf, der Aufstieg zum Bürgermeister folgte am 10. April 2019. Nebenbei ist Spari in insgesamt fünf Vereinen engagiert und leitet die Sektion Volleyball der Sportunion Hitzendorf.

 
Link:

http://hitzendorf.gv.at/cms/beitrag/10000141/5679/