Kultur macht heuer einen ganzen Sommer

1. Hitzendorfer Kultursommer startet am 30. Juli

Kabarettist Christoph Fritz kommt nach im Sommer nach Hitzendorf (Foto: Markus Wache) 
Kabarettist Christoph Fritz kommt nach im Sommer nach Hitzendorf (Foto: Markus Wache)Kabarettist Christoph Fritz kommt nach im Sommer nach Hitzendorf (Foto: Markus Wache)
 

Große Premiere in Hitzendorf: Unter Federführung des neuen Kulturreferenten GR Lorenz Brunner geht heuer erstmals ein „Hitzendorfer Kultursommer" über die Bühne.

Zum Start des Kultursommer-Reigens gibt's New Orleans-Jazz at its best: Die achtköpfige Band „Streetview Dixieclub" begeistert am 30. Juli 2021 mit Ragtime, Dixieland- und Swing-Klassikern aus der 1930er- bis 1970er-Jahren.

Am 6. August zündet der aufstrebende Kabarettist Christoph Fritz, Dauergast im ORF-Kabarettgipfel und bei „Was gibt es Neues", sein Feuerwerk der pointierten Hoffnungslosigkeit.

Eine Woche später, am 13. August, konzertiert das Streicher-Ensemble „Quartett con Passione" in Hitzendorf. Das Programm der Musiker rund um die Attendorfer Attila Gacs und Annamaria Guth reicht von Beethoven bis Queen.

Das Vokalensemble „4ME", Finalisten bei der ORF-Show „Große Chance der Chöre", macht am 20. August den musikalisch-unterhaltsamen Abschluss.

Alle Veranstaltungen finden als Open Air in der Parkarena Attendorf statt, ausgenommen der Kabarettabend: Der steigt am 6. August im Rohrbachsaal. Und das Allerbeste: Bei allen vier Veranstaltungen gilt „Eintritt frei!"

Die Termine im Überblick:

30. Juli 2021: „Streetview Dixieclub" (Parkarena Attendorf)
6. August 2021: Christoph Fritz (Rohrbachsaal)
13. August 2021: „Quartett con Passione" (Parkarena Attendorf)
20. August 2021: „4ME" (Parkarena Attendorf)

 
Link:

https://hitzendorf.gv.at/cms/beitrag/10069452/7764/