Glasfaser-Ausbau gestartet

Glasfaser-Ausbau gestartet

Vor zwei Jahren erfolgte die Ankündigung, nun ist es soweit: Dieser Tage wurde der Ausbau des superschnellen Glasfaser-Internet in Hitzendorf gestartet. Heuer wird der sogenannte POP (Point of Presence) im Ortszentrum errichtet, er bildet das Herzstück des neuen ÖFIBER-Netzes. In den kommenden Jahren sollen dann alle Haushalte, die ihr Interesse angemeldet haben, an den schnellen Daten-Highway angeschlossen werden. 

weiterlesen >

Von Hamster bis Esel – Tier-Models gesucht!

Von Hamster bis Esel – Tier-Models gesucht!

Der Hitzendorf-Kalender ist jedes Jahr wieder ein Highlight und hängt in hunderten heimischen Wohnzimmern. Auch, weil die Foto-Models immer Hitzendorferinnen und Hitzendorfer sind. So soll es auch im nächsten Jahr werden: Egal ob Hund, Katz, Kanarienvogel oder Hausmaus – tierische Lieblinge sind die Stars des Hitzendorf-Kalenders 2025! Wer also das Zeug zum tierischen Top-Model hat, kann sich noch bis 21. Juni mit Foto und einer kurzen Vorstellung bewerben!

> weiterlesen

Mit 13 Millionen Schule machen

Mit 13 Millionen Schule machen

Es ist das größte Investment, das Hitzendorf jemals getätigt hat: Rund 13 Millionen Euro fließen in den Umbau und die Erweiterung des Schulzentrums, das sich bis September 2025 in ein Schmuckkästchen für die 550 SchülerInnen verwandeln soll. Dieser Tage wurde mit den Bauarbeiten begonnen, die größtenteils neben dem normalen Schulbetrieb laufen. Schon jetzt darf man sich auf einen Speisesaal und Spielflächen für die Ganztagesschule, sanierte Klassen, einen Outdoor-Campus und die angeschlossene Bibliothek freuen!

weiterlesen >