Link zur Startseite: www.hitzendorf.at

Kein Jäger-Latein: Jagdpacht liegt bereit

Auszahlung noch bis 20. Dezember beantragen!

Gute Aussichten für Grundeigentümer 
Gute Aussichten für GrundeigentümerGute Aussichten für Grundeigentümer
 

Herbstzeit ist Jagd(pacht)zeit: Jede/r Grundeigentümer/in in Hitzendorf hat Anrecht auf einen Anteil an der Jagdpacht, den die Jagdgesellschaften entrichten. Ausbezahlt wird das Geld über die Gemeinde. Noch bis 20. Dezember 2021 besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf diesen Jagdpacht-Anteil zu stellen, die Bezahlung erfolgt 2022 per Überweisung. Nicht beantragte Jagdpacht-Anteile werden zweckgebunden für landwirtschaftliche Aufgaben verwendet.

 
Der Hektarsatz für die Katastralgemeinden Attendorf, Mantscha und Schadendorfberg beträgt heuer 4,21 Euro. Für die Katastralgemeinden Berndorf, Hitzendorf, Mayersdorf, Michlbach und Pirka-Söding beträgt er 2,94 Euro und für die Katastralgemeinden Rohrbach und Steinberg 3,40 Euro.
 
Link:

http://hitzendorf.gv.at/cms/beitrag/10070672/899676/