Link zur Startseite: www.hitzendorf.at

Gemeinderatswahl auf 28. Juni verschoben

Bereits abgegebene Stimmen behalten Gültigkeit

Neuer Termin für GR-Wahl steht 
Neuer Termin für GR-Wahl steht
 

Wie bereits in den Medien bekannt gegeben, haben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stv. Anton Lang den Wahltag für die steirischen Gemeinderatswahlen neu festgelegt: Am Sonntag, 28. Juni 2020 sind wir zu den Urnen gerufen. Damit bleiben Stimmen, die bereits vor dem ursprünglichen Wahltermin am 22. März abgeben wurden, gültig. 

 

Der erste Anlauf zur Gemeinderatswahl 2020 wurde von der Corona-Pandemie jäh unterbrochen: Die allermeisten Wahlkarten waren zum damaligen Zeitpunkt bereits verschickt und oft auch schon ausgefüllt am Weg zurück zur Wahlbehörde, auch die vorgezogene Stimmabgabe am 13. März 2020 hat wie vorgesehen stattgefunden. Doch Mitte März wurde der Urnengang dann – zur Eindämmung der Corona-Pandemie – von der steirischen Landesregierung unterbrochen und verschoben.

Nun steht der neue Wahltermin fest: Am Sonntag, 28. Juni sind auch die rund 6.000 Wahlberechtigten in Hitzendorf aufgerufen, einen neuen Gemeinderat zu bestimmen. Die Wahllokale öffnen um 7.00 Uhr, für einen reibungslosen Ablauf mit Mindestabstand, Mundschutz und bestmöglicher Hygiene wird gesorgt.   

Gute Nachrichten auch für all jene, die bereits gewählt haben: Alle Stimmen, die via Wahlkarten oder bei der vorgezogenen Stimmabgabe abgegeben wurden oder werden, behalten ihre Gültigkeit!  

Alles rund um das wichtigste Kreuzerl für Hitzendorf finden Sie auf unseren Wahlservice-Seiten >

 
Link:

http://hitzendorf.gv.at/cms/beitrag/10066105/899676/