Link zur Startseite: www.hitzendorf.at

Alarmanlagen zur Sicherheit gefördert

Sicherheitsbedürfnis steigt

Bis zu 200 Euro holen beim Einbau einer Alarmanlage 
Bis zu 200 Euro holen beim Einbau einer AlarmanlageBis zu 200 Euro holen beim Einbau einer Alarmanlage
 

Weil das Sicherheitsbedürfnis vieler Bürgerinnen und Bürger steigt, statten viele Menschen ihr Eigenheim nun mit Alarmanlagen aus. Eine durchaus sinnvolle Investition, denn Alarmanlagen schützen Objekte nicht nur, sie dienen auch der Abschreckung von möglichen Einbrechern.

Wer sich und sein Heim in Hitzendorf mit einer Alarmanlage schützen möchte, kann nun mit Unterstützung rechnen. Auf Antrag von Vize-Bgm. Mag. Günther Kumpitsch werden Alarmanlagen, die ab 1. Jänner 2016 professionell errichtet wurden bzw. werden, mit 20 % der anerkannten Investitionskosten gefördert, die maximale Förderungshöhe beträgt 200 Euro. Anträge liegen ab 1. März im Marktgemeindeamt und online auf.

Hier geht's zu den Details und zum Antragsformular >

 
Link:

http://hitzendorf.gv.at/cms/beitrag/10050684/900010/