Link zur Startseite: www.hitzendorf.at

Pioniergemeinde am Daten-Highway

Hitzendorf als zukunftsweisendes Beispiel ausgezeichnet

Hitzendorfer Breitband-Initiative vom Land Steiermark belohnt 
Hitzendorfer Breitband-Initiative vom Land Steiermark belohntHitzendorfer Breitband-Initiative vom Land Steiermark belohnt
 

Mit der „Breitband-Milliarde“ will die Bundesregierung ganz Österreich ans Highspeed-Internet anbinden. Besonders herausfordernd wird das im ländlichen Raum, wo der Ausbau moderner Glasfaser-Technologie besonders aufwändig und kostenintensiv ist.

Nicht so in Hitzendorf: Hier hat der Gemeinderat bereits vor einem Jahr einstimmig beschlossen, die gesamte Gemeinde teilweise auf eigene Kosten mit Highspeed-Internet auszustatten. Das 450.000 Euro-Projekt steht mittlerweile kurz vor der Fertigstellung.

Im Rahmen der 1. Steirischen Breitband-Enquete im Oktober in Graz zeichnete deshalb Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann die Gemeinde Hitzendorf als Österreichs Glasfaser-Pioniergemeinde aus. Keine andere Gemeinde hat diesen zukunftsweisenden Schritt auf den „Highway 2020“ bislang gewagt, der für Bürgermeisterin Simone Schmiedtbauer ein notwendiger war: „Landgemeinden dürfen nicht immer nur auf Förderungen wwwarten, sondern müssen das Heft selbst in die Hand nehmen, wenn es um mehr Lebensqualität für unsere Bewohner geht.“

Auch die Medien haben darüber intensiv berichtet, so beispielsweise ORF-Radio Steiermark in seinem Morgen-Journal am 16. Oktober 2014.  

 
Link:

http://hitzendorf.gv.at/cms/beitrag/10044714/7764/