Link zur Startseite: www.hitzendorf.at

Nationalratswahl 2008

Alles rund um die Wahl ...

 

Nicht einmal zwei Jahre nach den letzten Nationalratswahlen werden die Österreicherinnen und Österreicher erneut zur Wahlurne gerufen. Auslöser für die Neuwahlen war die Beendigung der Zusammenarbeit in der Regierung zwischen SPÖ und ÖVP wegen unüberbrückbarer Meinungsdifferenzen. Im Einvernehmen wurde der 28. September 2008 als Wahltermin fixiert.

Bei dieser Wahl werden erstmals auch 16-Jährige wahlberechtigt sein. Wer am Wahltag verhindert ist, kann seine Stimme per Briefwahl abgeben. Der Österreichische Nationalrat besteht aus 183 Abgeordneten und die neue Legislaturperiode wird fünf Jahre – statt wie bisher vier Jahre – dauern.

Für die spannende Zeit vor und nach der Wahl haben wir hier einen Bereich eingerichtet, der Sie laufend und ausführlich über alle Themen rund um diese Wahl informiert.
 
 

Wo finde ich das Ergebnis von Hitzendorf, Details und grafische Auswertungen »  

Welche Parteien/KandidatInnen stehen im Bundeswahlkreis zur Wahl »

Welche Parteien/KandidatInnen stehen im Landes- und Regionalwahlkreis zur Wahl »

Wo finde ich die Wahlzeiten und Wahlorte der Marktgemeinde Hitzendorf »

Was kann ich tun, wenn ich geh- und transportunfähig oder bettlägerig bin »

Was kann ich tun, wenn ich am Wahltag voraussichtlich nicht in Hitzendorf bin »

Welche Partei soll ich am 28. September wählen »   

Wann lag das Wählerverzeichnis auf und wer ist wahlberechtigt »

Wo kann ich eine Unterstützungserklärung für eine Partei herunterladen »

Wo kann ich die an der Amtstafel angeschlagenen Wahlkundmachungen nachlesen »  

Wie setzt sich die Bundesregierung derzeit zusammen »

Wie setzt sich der Nationalrat derzeit zusammen »   

Wie endete die letzte Nationalratswahl »   

Wer darf bei der Nationalratswahl wählen »   

Wo finde ich die gesetzlichen Grundlagen für die Nationalratswahl »   

Wie kann man bei der Nationalratswahl kandidieren »   

 
Link:

http://hitzendorf.gv.at/cms/beitrag/10016119/7764/